Loading…

Das PLAY – CREATIVE GAMING FESTIVAL lud vom 5. bis 13. November 2021 ein, online, hybrid und vor Ort die Kultur digitaler Spiele zu feiern. In Workshops, Ausstellungen, Shows, Gesprächsrunden und Talks standen erstmals ganze neun Tage lang das Mitmachen, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen auf dem Programm. Das Publikum entschied dabei selbst, wie es das Festival besuchen wollte: Stream, virtuelle Festival Location oder digitale Spielewelten – PLAY21 bot diverse Einstiegsmöglichkeiten.

Unter dem Motto RESTART TOGETHER! richtete das Festival in diesem Jahr den Blick auf Vergangenes und Zukünftiges, auf Isolation und Vergemeinschaftung, auf Nähe und Distanz. PLAY21 beschäftigte sich mit der Rolle von Games in der (post-)pandemischen Gesellschaft und mit den Fragen, wie Spiele uns in einer globalen Krise zusammenbringen, Hoffnung spenden, zu alternativen Orten der Begegnung werden und wie die Spielekultur sich nach und durch Corona verändern wird.
Back To Schedule
Saturday, November 6 • 18:00 - 19:00
PLAY Couch „Companions – Gemeinsam Weniger Allein" [DE]

Sign up or log in to save this to your schedule, view media, leave feedback and see who's attending!

[Um einen Programmpunkt zum persönlichen Zeitplan hinzuzufügen, bitte ein Häkchen im weißen Kreis neben dem Titel setzen]

Gemeinsam scheint alles möglich: Mario hat Luigi, Elli verlässt sich auf Joel und ohne Plötze wäre Geralt ziemlich aufgeschmissen. Sowohl im virtuellen wie auch im realen Leben sind Freundschaft und Zusammenhalt besonders dann wichtig, wenn wir vor Herausforderungen stehen. Zum Glück ist man in Games selten allein und trifft darin, neben NPCs, häufig auf andere Spieler*innen, mit denen das Spielen manchmal sogar zur Nebensache wird, weil der Austausch im Vordergrund steht.
Inwiefern haben digitale Spiele nachgeholfen, um in der Pandemie Kontakte zu pflegen und welche neuen Formen der Kommunikation sind dadurch entstanden? Können auch KI-gesteuerte Charaktere in Spielewelten zu Freund*innen werden oder sogar einen Ersatz für Face-to-Face Kontakte darstellen? Und wie wären Spiele ohne Companions?
Über diese Fragen spricht Moderator Christian Schiffer bei der PLAY Couch „Companions – Gemeinsam Weniger Allein” mit Psychologin und Podcasterin Jessica Kathmann, Journalist Matthias Kreienbrink und Game Designerin Corinna Rath.

PLAY Couch: Das sind drei interessante Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen, die sich eine Stunde lang über ebenso spannende und aktuelle wie auch abseitige Themen rund um Games austauschen. Auf die Couch bittet Journalist und Rundfunk-Moderator Christian Schiffer.

Dieser Talk findet auf Deutsch statt.

----------------------------------------------

[To add an event to your personal schedule, please place a checkmark in the white circle next to the title]

Together, anything seems possible: Mario has Luigi, Elli relies on Joel, and without Roach, Geralt would be pretty much screwed. In both virtual and real life, friendship and solidarity are especially important when we face challenges. Fortunately, in games you're hardly ever alone and, in addition to NPCs, you often meet other players, with whom playing sometimes even becomes a secondary matter, because interaction takes center stage.
To what extent have digital games helped people stay in touch during the pandemic, and what new forms of communication have emerged from this? Is it possible to befriend AI-controlled characters in game worlds, or can they even be a substitute for personal interaction? And what would games be like without companions?

Moderator Christian Schiffer talks about these questions on the PLAY Couch "Companions – Gemeinsam Weniger Allein (Companions – less alone together)" with psychologist and podcaster Jessica Kathmann, journalist Matthias Kreienbrink and game designer Corinna Rath.

PLAY Couch: Three interesting guests from diverse backgrounds discuss exciting and current as well as off-beat topics related to games for one hour. The PLAY Couch is hosted by Christian Schiffer.

This talk will be held in German.

Moderators
avatar for Christian Schiffer

Christian Schiffer

Moderation
Christian Schiffer (er/ihm) arbeitet für die ARD und den Deutschlandfunk. Außerdem ist er Gründer und Herausgeber des Computerspielemagazin WASD. 2016 widmete sich Schiffer für das ZDF der deutschen “Killerspiel”-Debatte in Form von mehreren Fernseh-Dokumentationen und wurde... Read More →

Speakers&Artists
avatar for Corinna Rath aka Coco

Corinna Rath aka Coco

PLAY Couch
Coco (sie/ihr) arbeitet als UI & UX Designerin bei Mimimi Games in München. Ihr Weg in die Spielebranche war alles andere als gerade und führte über ein VWL- und ein Philosophiestudium, einen Bachelor in Kommunikationsdesign und den Gamesmaster an der HAW Hamburg zum Ziel. Auf diesem Weg lagen neben verschiedenen Tätigkeiten bei Causa Creations... Read More →
avatar for Jessica Kathmann

Jessica Kathmann

PLAY Couch & PLAY’s Next Top Companion
Jessica Kathmann (sie/ihr) ist selbstständige Psychologin und befindet sich in berufsbegleitender Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin in analytischer Psychotherapie nach Carl-Gustav Jung. Nach einigen Jahren therapeutischer und beraterischer Arbeit mit hauptsächlich... Read More →
avatar for Matthias Kreienbrink

Matthias Kreienbrink

PLAY Couch
Matthias Kreienbrink (er/ihm) hat Literatur- und Geschichtswissenschaft studiert und arbeitet als freier Journalist in Berlin. Er schreibt für Medien wie die ZEIT, Süddeutsche Zeitung oder Der Spiegel über Themen aus den Ressorts Kultur, Gesellschaft, Beruf und Digitales. Auch... Read More →


Saturday November 6, 2021 18:00 - 19:00 CET
PLAYvalley – The Shrouded Stage
  Watch, PLAY Couch